Überwachung der Wetterstation TFA Nexus (Check_mk)

Um die Wetterstation mit Check_mk überprüfen zu können, habe ich zwei Skripte geschrieben. Die Skripte müsst Ihr, bei einer schon funktionierenden Check_mk Umgebung, unter „/usr/lib/check_mk_agent/local/“ speichern und ausführbar machen. Danach auf dem Monitoringserver den überwachten Client neu initialisieren.

Überwachung des Windsensors

#!/bin/sh

# Author:       Benjamin Lindner
# Datum:        29.10.2014
# Version:      0.3
# Webseite:     www.benjaminlindner.de
# Beschreibung: Prueft den Windsensorstatus einer TFA Nexus Wetterstation.


# Abfrage
tfaausgabe=`/usr/bin/te923con`

# Werte trennen
windchill=`echo $tfaausgabe |/usr/bin/awk -v FS=":" '{ print $21 }'`
windgustspeed=`echo $tfaausgabe |/usr/bin/awk -v FS=":" '{ print $20 }'`
windspeed=`echo $tfaausgabe |/usr/bin/awk -v FS=":" '{ print $19 }'`

# Status erstellen
if [ $windchill = "i" -a $windgustspeed = "i" -a $windspeed = "i" ]
        then
        status=2
        statustxt="Windsensor nicht erreichbar!"
elif [ -z "$windchill" -o -z "$windgustspeed" -o -z "$windspeed" ]
        then
        status=3
        statustxt="Windsensor Status unbekannt!"
else
        status=0
        statustxt="Windsensor erreichbar!"
fi

echo "$status Wetterstation_Windsensor - $statustxt"

Überwachung der Batterien
Dieses Skript überwacht den Batteriestatus der externen Geräte. Falls mehr als ein Temperaturfühler verwendet wird, muss das Skript erweitert werden.

#!/bin/sh

# Author:       Benjamin Lindner
# Datum:        21.09.2014
# Version:      0.2
# Webseite:     www.benjaminlindner.de
# Beschreibung: Prueft den Batteriestatus der externen Geraete einer TFA Nexus Wetterstation.


# Abfrage
tfaausgabe=`/usr/bin/te923con -s`

# Werte trennen
rain=`echo $tfaausgabe |/usr/bin/awk -v FS=":" '{ print $6 }'`
uv=`echo $tfaausgabe |/usr/bin/awk -v FS=":" '{ print $7 }'`
wind=`echo $tfaausgabe |/usr/bin/awk -v FS=":" '{ print $8 }'`
temp1=`echo $tfaausgabe |/usr/bin/awk -v FS=":" '{ print $13 }'`

# Status erstellen
if [ $rain = "0" -o $uv = "0" -o $wind = "0" -o $temp1 = "0" ]
        then
        status=2
        statustxt="Batterien bald leer!"
elif [ -z "$rain" -o -z "$uv" -o -z "$wind" -o -z "$temp1" ]
        then
        status=3
        statustxt="Batterien Status unbekannt!"
else
        status=0
        statustxt="Batterien ok!"
fi

echo "$status Wetterstation_Batterien - $statustxt"
The following two tabs change content below.
Benjamin Lindner
Als Fachinformatiker mit Schwerpunkt Systemintegration beschäftige ich mich auch in einem Teil meiner Freizeit mit berufsbedingten Themen und Technologien, liebe allerdings sehr den Ausgleich an der frischen Luft! Aus diesem Grunde möchte ich auch diesen Blog hier nicht einseitig technisch gestalten, sondern versuchen, etwas frischen Wind hineinzubringen, indem ich hin und wieder über Interessantes berichte, das mir im Alltag über den Weg läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.