FSJ in Kanada

FSJ in KanadaCanada

Von September 2008 bis September 2009 habe ich ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in Quebec, Kanada, verbracht. Da mir die Arbeit im Maison Emmanuel so gut gefiel, habe ich danach um ein paar weitere Monate verlängert. Solltet Ihr ebenfalls an einem FSJ im Ausland interessiert sein, könnt Ihr hier mehr darüber erfahren.

 

FSJ InformationenFSJ Info

Da ich nicht jede E-Mailanfrage zum FSJ im Ausland einzeln beantworten kann, hier ein paar allgemeine Hinweise:

Ich hatte mein FSJ als Ersatz für den Zivildienst gemacht und dafür als „entsendende“ Organisation die Freunde der Erziehungskunst gewählt. Da es mittlerweile in Deutschland keine Wehrdienstpflicht mehr gibt, wurde auch der zivile Ersatzdienst für anerkannte Kriegsdienstverweigerer überflüssig. Ein FSJ im Ausland kann man aber auch weiterhin machen.
Neben den Freunden der Erziehungskunst helfen u. a. folgende Organisationen weiter:

http://www.fsj-adia.de
http://www.weltwaerts.de

Falls Ihr Euch beim Maison Emmanuel bewerben möchtet, so könnt Ihr das auch direkt tun.
Auf der Webseite findet Ihr die entsprechenden Informationen.

Brasilien

BrasilienBrasilien_Rio

Anfang 2010 war ich drei Monate in São Paulo (Brasilien). Bei einem zweiten Besuch im Dezember 2010 ging die Reise auch nach Rio de Janeiro. Dort entstand dieses Bild.

Neue Webseite

Hallo Ihr,

lang, lang ist es her, dass ich das letzte Mal geschrieben habe. Nun ist einige Zeit vergangen und ich bin schon wieder eine ganze Weile in Deutschland. Die letzten Tage habe ich mich entschlossen, mal wieder meine Webseite zu „renovieren“. Heute ging die neue Seite online. Die alten Bilder und Videos von meinem FSJ in Kanada und Brasilien, welche nach Anmeldung zu sehen waren, habe ich von der Seite genommen. Ich werde mir mal noch Gedanken darüber machen, ob und wie ich wieder eine Galerie realisiere. Sollte jemand Interesse an ein paar Bilder vom Maison Emmanuel haben, da er vielleicht auch dort hin gehen möchte, einfach eine Mail an mich senden. Ich helfe gerne aus 🙂
Evtl. finde ich ja mal wieder die Zeit, hier regelmäßiger auch über interessante Projekte zu berichten.. Mal schauen 🙂

Soweit erst mal, viele Grüße
Benny

Weihnachtsgrüße

Hallo Ihr,

lange haben wir gewartet, aber nach zwei ordentlichen Schneestürmen, ist der Schnee seit zwei Wochen endlich da… 🙂
Wir sind gerade in Weihnachtsvorbereitung, dass heißt, Weihnachtsbaum im Wald sägen, viel einkaufen und was eben so dazugehört.
Heute ist der letzte Tag der Workshops und ab morgen ist Weihnachtspause. Viele Villager werden nach Hause gehen (auch James), jedoch werde ich dann ein paar Tage in Maison Ceres aushelfen.
An Weihnachten wird es gefüllten Truthahn mit Kartoffelpüree geben darauf freue ich mich jetzt schon.
Letztes Wochenende hatte ich mein Double Day. Samstag morgen haben wir uns mit Larry zum frühstücken getroffen und danach sind wir zu ihm gefahren und haben dort den Vormittag verbracht. Nachmittags sind wir nach Montreal gefahren und haben uns eine Ausstellung angeschaut. Den Sonntag habe ich dann genutzt, einfach nichts zu machen 🙂
Bald habe ich vom 31.12. bis zum 06.01.  7 Tage frei. Habe aber nichts spezielles geplant.. Mal schaun 🙂

So, dann machts mal gut!
Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit!
Viele Grüße benny