FSJ Informationen

FSJ InformationenFSJ Info

Da ich nicht jede E-Mailanfrage zum FSJ im Ausland einzeln beantworten kann, hier ein paar allgemeine Hinweise:

Ich hatte mein FSJ als Ersatz für den Zivildienst gemacht und dafür als „entsendende“ Organisation die Freunde der Erziehungskunst gewählt.
Da es mittlerweile in Deutschland keine Wehrdienstpflicht mehr gibt, wurde auch der zivile Ersatzdienst für anerkannte Kriegsdienstverweigerer überflüssig. Ein FSJ im Ausland kann man aber auch weiterhin machen. Neben den Freunden der Erziehungskunst helfen u. a. folgende Organisationen weiter (auch wenn noch nicht alle Webseiten in Bezug auf den abgeschafften Zivildienst auf dem neuesten Stand zu sein scheinen):
http://www.fsj-adia.de
http://www.weltwaerts.de

Falls Ihr Euch bei „meiner“ Community bewerben möchtet, so könnt Ihr das auch direkt tun:
Auf der Webseite des Maison Emmanuel findet Ihr die entsprechenden Informationen.

 

FSJ in Kanada

FSJ in KanadaCanada

Von September 2008 bis September 2009 habe ich ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in Quebec, Kanada, verbracht. Da mir die Arbeit im Maison Emmanuel so gut gefiel, habe ich danach um ein paar weitere Monate verlängert. Solltet Ihr ebenfalls an einem FSJ im Ausland interessiert sein, könnt Ihr hier mehr darüber erfahren.

Homepage: Maison Emmanuel
Google Maps: Maison Emmanuel

Brasilien

BrasilienBrasilien_Rio

Anfang 2010 war ich drei Monate in São Paulo (Brasilien). Bei einem zweiten Besuch im Dezember 2010 machte ich mit einer Freundin auch einen mehrtägigen Ausflug nach Rio de Janeiro. Dort entstand dieses Bild.

Nach über einem Monat mal paar Worte von mir! NEUE VIDEOS + BILDER!

Hallo Ihr,

ich bin gerade von einer Fotorally aus Montreal zurückgekommen.
Da musste man 10 verschiedene Motive in Montreal fotografieren – den Titel hat man vorgegeben bekommen.
Vielleicht sind ja ein paar schöne Aufnahmen dabei 🙂 Damit habe ich heute meinen freien Tag verbracht.
War schön mal wieder in Montreal rumzulaufen und einfach das Stadtleben zu genießen!

Ansonsten arbeite ich jetzt fast die ganze Woche in Maison Ellyn mit James. Er ist ein Villager (19 Jahre) und er ist einer der wenigen, der wirklich eine Meinung hat und diese auch zeigt.. Das kann positiv aber auch negativ sein 🙂
Auf jeden Fall machts echt Spaß mit ihm zu arbeiten – auch wenn er ab und zu wenn ihm etwas nicht passt in sein Zimmer kackt 🙂 Aber im allgemeinen ist er echt cool! Ich muss mal paar Fotos raussuchen und hochladen – kommt noch!

Ja, genau Fotos, es gibt neue unter:

– Öffentlich » Kanada FSJ 2008 / 2009 » Maison Emmanuel » ME Taegliches Leben 22.05
– Öffentlich » Kanada FSJ 2008 / 2009 » Maison Emmanuel » ME Taegliches Leben 24.05

und neue Videos unter:

– Maison Emmanuel -> Fahrt zum Fredy Merqury Konzert am 21.05.09
– Maison Emmanuel -> Führung Maison Ceres am 22.05.09
– Maison Emmanuel -> Tischgebet Maison Ceres am 22.05.09
– Maison Emmanuel -> Jonny auf dem Fahrad am 22.05.09
– Maison Emmanuel -> Maison Ceres BBQ am 24.05.09

Das „Führung Maison Ceres am 22.05.09“ solltet ihr euch anschauen, wenn ihr mal mein Haus sehen wollt in dem ich mein Zimmer habe und ich arbeite (zumindest jetzt noch ein paar Tage in der Woche arbeite und die anderen Tage in Maison Ellyn)…
Dann war ich noch mit drei Villagern und einem anderen Coworker Flo auf einem Konzert in Montreal. Das war richtig schön! Das Konzert war eine Fredy Merqury Coverband (ja, wird so geschrieben) und vom Maison Emmanuel organisiert. Ich stelle demnächst mal paar Bilder vom Konzert auf meine Webseite!

Am 30. Juni kommt dann Norbert (für alle die es nicht wissen – Papa!) mich besuchen *jippiii* und wir gehen zum Jazz Festival in Montreal. Freu mich schon drauf und werde berichten.

Ich habe mal meine Webcamseite auf meiner Webseite aktualisiert und mir ne Webcam gekauft, wenn ich demnächst mal ein bisschen Zeit finde, werde ich die Webcam draußen installieren und ihr könnt euch das Wetter bei mir anschauen, wenn die Webcam online ist 🙂 Schaut einfach die nächsten Tage mal auf http://www.benjamin lindner.de -> dann auf Webcam klicken oder http://webcam.benjaminlindner.de vorbei!

Dann werdet ihr sehen, dass ich angefangen habe meine Webseite auf Deutsch und Englisch zu betreiben. Ist noch nicht ganz alles übersetzt kommt aber noch (das meiste ist übersetzt :-))

So Leute, es ist kurz vor 1 Uhr in der Nacht und ich muss unbendingt ins Bett, da ich morgen um 8 Uhr fertig auf der Matte stehen muss… Machts gut und jetzt seid ihr wieder ein bisschen informiert (persönliche E-Mails werden noch nach und nach beantwortet 🙂 )

Viele Grüße,
euer Benny