Geocaching: Erweiterte Cache Ausrüstung (ECA)

Immer wieder werde ich darauf angesprochen, welche Ausrüstung zum Geocachen benötigt wird. Eine meiner Meinung nach sinnvolle Ausrüstung möchte ich in diesem Beitrag auflisten. Diese ist aufgeteilt in eine Grund- und eine erweiterte Ausrüstung. Für die sogenannten „T5 Geocaches“ (Terrain Schwierigkeitsgrad 5) ist meist noch mehr Ausrüstung wie, Kletter-, Leiter-, Angel-, Wasserequipment etc. notwendig.

Grundausrüstung:

  • Stift
  • Notizblock
  • Smartphone (GPS Gerät)
  • Taschenlampe

Erweitere Ausrüstung:

  • Geocache-Stempel
  • UV-Lampe
  • Stirnlampe (bei Nachtcaches)
  • Taschenmesser
  • Pinzette
  • Draht
  • Schnur
  • Maßband
  • Lupe
  • Starker Magnet
  • Magnetheber
  • Handschuhe / Gummihandschuhe
  • Smartphone mit Barcode- und QR-Code-Reader
  • Codetabellen (z.B. Android App „GCC – GeoCache Calculator“)
  • Batterien (9V Block, AA, AAA)
  • Powerbank
  • Verschiedene USB-Kabel
  • Schaltschrankschlüssel
  • Vierkantschlüssel
  • Stabfeuerzeug (flexibel)

 

The following two tabs change content below.
Als Fachinformatiker mit Schwerpunkt Systemintegration beschäftige ich mich auch in einem Teil meiner Freizeit mit berufsbedingten Themen und Technologien, liebe allerdings sehr den Ausgleich an der frischen Luft! Aus diesem Grunde möchte ich auch diesen Blog hier nicht einseitig technisch gestalten, sondern versuchen, etwas frischen Wind hineinzubringen, indem ich hin und wieder über Interessantes berichte, das mir im Alltag über den Weg läuft.

Neueste Artikel von Benjamin Lindner (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.